Du kannst einen Menschen nichts lehren; du kannst ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.
(Galileo Galilei)

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

Klasse 5a der Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim zu Besuch bei der Buchhandlung AusLese


"Was sind eure Lieblingsbücher?" Mit dieser Frage der Deutschlehrerin Sophia Lauer begann ein Projekt der Klasse 5a zur Leseförderung. Die Schülerinnen und Schüler gestalteten Steckbriefe dieser Bücher, die sie nicht nur der eigenen Klasse präsentierten, sondern auch in der Buchhandlung AusLese in Iggelheim ausstellen durften. Titel wie "Bibi und Tina", "Das magische Baumhaus" oder auch "Das graue Volk" wurden von den Kindern ausgewählt, die Hauptfiguren und die Handlung kurz beschrieben und eine Szene des Buches gezeichnet. Am 23. April, dem Welttag des Buches, besuchte die Klasse dann die eigene Ausstellung in der Buchhandlung und ließ sich bei dieser Gelegenheit den Weg der Bücher von der Bestellung bis in die Buchhandlung erläutern. Die jungen Leserinnen und Leser stöberten durch die Regale, freuten sich über ein kleines Geschenk und gingen voller neuer Leseideen nach Hause.

 



Jacqueline und Pauline mit ihren Lieblingsbüchern
 



Christoph in der Comicabteilung
 

 


Text: Markus Jung
Fotos: Sophia Lauer