Die einzige Begrenzung, das Morgen zu verwirklichen, werden unsere Zweifel von heute sein.
(Franklin D. Roosevelt)

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim: Bademode hat nichts mit dem Klimawandel zu tun!


Professor Dr. Hermann Jungkunst vom Institut für Umweltwissenschaften der Universität Koblenz-Landau sprach mit der Klasse 9a der PGRS+ über „Fake News“ in Sachen Klimawandel. Über das Thema Klimawandel und damit verbundene Folgen für unsere Zukunft hört, liest und erzählt man viel, aber was stimmt und wem können wir glauben? Fakt ist: Klimawandel ist keine Glaubenssache, sondern eine Tatsache. Trotzdem müssen wir Daten und deren Interpretation durch die Medien kritisch betrachten. Viele Daten sind Berechnungen, denn Klimawandel und dessen Folgen sind nicht so leicht mit Experimenten zu testen. Deshalb sind viele Prognosen mit Unsicherheit verbunden. Neben den fachlichen Fragen zum Klimawandel und dem Einfluss des Menschen auf die Umwelt, erzählte Professor Dr. Jungkunst auch aus dem Leben und Alltag eines Wissenschaftlers – er hat keinen festen Alltag und kommt viel in der Welt herum!



Professor Dr. Hermann Jungkunst und Lehramtsanwärterin Dr. Isabell Müller mit der Klasse 9a
Professor Dr. Hermann Jungkunst und Lehramtsanwärterin Dr. Isabell Müller
mit der Klasse 9a

 


Text: Dr. Isabell Müller
Foto: Sophia Lauer