Drucken

Betriebserkundungen


Im Rahmen des Berufsorientierungstages durfte ein Teil der 7. Klassen die Firma TE Connectivity in Speyer besuchen. Es waren alle sehr gespannt, was sie erwartet. An der Pforte wurden wir sehr nett begrüßt und von dem Ausbildungsleiter Herrn Kasper abgeholt. In der Lehrwerkstatt lernten die Schülerinnen und Schülern die Firma und deren Produkte, die sich fast in jedem Auto befinden, kennen. Im Anschluss daran konnten sich die Siebtklässler während eines Betriebsrundganges ein eigenes Bild der Firma machen. Im Rahmen des Berufsorientierungstages war dies für die 7. Klassen ein sehr guter Einblick in das Berufsleben, da sie auch Ausbildungsberufe vorgestellt bekommen haben, die man bei TE Connectivity erlernen kann. Zum Abschluss des Vormittages durften alle noch in der Lehrwerkstatt aktiv werden. Neben einem Knobelspiel, das die Jugendlichen mit Hilfe von Auszubildenden biegen und löten mussten, konnten sie außerdem noch einen Anhänger ausstanzen und mit Buchstaben versehen.

 

 

 

Dank des Ausbildungsleiters Herrn Kasper und des wirklich sehr abwechslungsreichen Programms der Berufsorientierung war dies für die 7. Klassen eine sehr gelungene Betriebsbesichtigung.

 

 

Text und Fotos: Melanie Rhein