Du kannst einen Menschen nichts lehren; du kannst ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.
(Galileo Galilei)

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

Sporterfolge für die Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim


Beim Kreisjugendsportfest der Schulen des Rhein-Pfalz-Kreises in der Leichtathletik am
30. Mai 2017 in Limburgerhof starteten mehrere Schülerinnen und Schüler der Peter-Gärtner-Realschule plus aus Böhl-Iggelheim. Sie nahmen in allen Altersklassen am Dreikampf (Sprint, Weitsprung, Wurf oder Kugelstoßen) teil. Einige starteten auch in den Einzeldisziplinen Kugelstoßen und 800m-Lauf sowie bei den Staffelwettbewerben.

Folgende Schülerinnen und Schüler erzielten die besten Ergebnisse:
Bei den Mädchen:
Im Dreikampf (wU14) wurde Fatima Behrami bei 37 Teilnehmern Fünfte mit 1204 Punkten,
die Mannschaft (wU14) erzielte den dritten Platz.
Im Kugelstoßen gewann Miriam Pachner (wU14) ihren Wettbewerb mit 5,30m, Emily Kleen erreichte mit 5,27m Platz drei.
Im Staffelwettbewerb (4x75m) erliefen sich die Mädchen den dritten Platz.
Bei den Jungen wurde Sergej Stoinov (mU14) Dritter im Dreikampf bei 40 Teilnehmern und
Florent Schala (mU16) erreichte den 6. Platz bei 41 Teilnehmern.

 

 


Miriam Pachner, Emily Kleen, Sportlehrer Matthias Fuhrmann,
Sergej Stoinov und Florent Shala (v.l.)

 

 

 

Text: Stefanie Czeczor-Bauer
Foto: Markus Jung