Lernen ist wie Rudern gegen den Strom: Sobald man aufhört, treibt man zurück.

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

“Die Anonyme Giddarischde“ besuchen die Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim


Einen Schulanfang der besonderen Art erlebten am Montag, dem 29.08.2016, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8a der Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim. Thomas Edsel Merz und Roman Nagel, Frontsänger und Gitarrist der Band “Die Anonyme Giddarischde“ , folgten einer Einladung der Klasse 8a. Der Musik- und Deutschunterricht der etwas anderen Art, der natürlich im Pfälzer Dialekt gehalten wurde, vermittelte vor allem Wissen über die Historie der Pfalz und die Pfälzer Lebensart. Besonders herausgehoben wurde der Stellenwert der Bäche, vor allem des Rehbachs, der zu früherer Zeit zum Flößen genutzt wurde und eine wichtige Lebensader darstellte. Dieses Wissen rund um Pfalz, Wald und Wein wurde mit einigen Liedern der erfolgreichen Mundartband kombiniert. Die Unterrichtsstunde endete mit dem gemeinsamen Singen des “Pfalzliedes“, das an dieser Stelle natürlich nicht fehlen durfte.

 

Klassenleiterin Christina Fuchs-Risch stellt “Die Giddarischde“ vor
Klassenleiterin Christina Fuchs-Risch stellt “Die Giddarischde“ vor
 



Text: Christina Fuchs-Risch
Foto: Philipp Fuchs