Es gehört zu Menschen überfordert zu werden. Sonst kommt das Beste, was er vermag, nicht zur Wirklichkeit.
(Karl Jaspers)

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

Klasse 7a stellt Apfelsaft her
 

An einem schönen Herbsttag fuhr die Klasse 7a nach Lindenberg, um dort ihren eigenen Apfelsaft zu pressen. Nachdem die Schülerinnen und Schüler mit Frau Elsäßer und Herrn Volz am Bahnhof angekommen waren, ging es zu Fuß in den Bauhof der Gemeinde. Dort wurden sie von Herrn Fuchs und Frau Fuchs-Risch erwartet.

 

Äpfel werden gepresst



Die Klasse musste zuerst die Äpfel häckseln, bevor die grob zerkleinerten Apfelstücke gepresst wurden. Mit einem Druck von 250 bar floss der goldgelbe Saft aus der Obstpresse des hiesigen Obst- und Gartenbauvereins. In einem dritten Arbeitsgang wurde er sorgfältig abgeschöpft und schonend erhitzt, um die Haltbarkeit zu gewährleisten. Anschließend halfen alle fleißig beim Abfüllen mit.

Nun stehen 250 Liter Apfelsaft in 5 Liter Bigpacks zum Verkauf bereit. Die Klasse freut sich auf viele Käufer am diesjährigen Adventsbasar.

 

Apfelsaft wird abgefüllt