Ruhe, Stille, Sofa und eine Tasse Tee geht über alles.
(Theodor Fontane)

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim schließt Sanierung der Außentoiletten ab


Manfred Gräf, der ehrenamtliche Kreisbeigeordnete des Rhein-Pfalz-Kreises, begann seine Ansprache mit einer doppelt beeindruckenden Zahl. Fast 200 000 Euro sind in den Umbau der Außentoiletten der Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim (PGRS+) geflossen – beeindruckend nicht nur wegen der beachtlichen Höhe der Summe, sondern auch weil die Kosten damit unter der vorab veranschlagten Bausumme lagen. Eine Leistung, die nicht nur bei Aufträgen der öffentlichen Hand eher selten gelingt. Dafür bedankte er sich in erster Linie bei dem Architekturbüro Diehl aus Hochdorf-Assenheim, das bei der Planung ausgesprochen umsichtig und kostenbewusst gearbeitet habe. In fast sechs Monaten Umbauzeit haben die Schülerinnen und Schüler der PGRS+ eine moderne und schmucke Toilettenanlage erhalten, die dem Standard der vor wenigen Jahren bereits renovierten Innentoiletten entspricht.




Ein W und ein C geformt aus Luftballons: die originelle Idee zur Eröffnungsfeier

 

Gemeinsame Freude über die pünktlich und günstig abgeschlossenen Bauarbeiten
Gemeinsame Freude über die pünktlich und günstig abgeschlossenen Bauarbeiten
 

 


Text und Fotos: Markus Jung