Eine Krise ist ein produktiver Zustand, man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen!

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

Vorlesewettbewerb an der Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim


Am 09.02.2015 wurde für die 6. Klassen der Peter-Gärtner-Realschule plus (PGRS+) der schulinterne Vorlesewettbewerb des Deutschen Börsenvereins durchgeführt. In den vorausgegangenen Klassenwettbewerben der Stufe 6 hatten sich insgesamt sieben Schülerinnen und Schüler für den Schulwettbewerb qualifiziert.

Die Jugendlichen lasen jeweils einen bekannten Wahltext und einen Fremdtext vor. Bewertet wurden von der Jury neben der Textauswahl des Wahltextes die Lesetechnik und die Interpretation. Alle Teilnehmenden bekamen eine Urkunde, die drei besten erhielten einen Buchpreis.
Platz 3 beim Schulwettbewerb belegte Felix Klose aus der Klasse 6c, den 2. Platz sicherte sich Sara Schollenberger aus der 6b.

Schulsiegerin und damit beste Leserin der diesjährigen 6. Klassen wurde Kim Lacha aus der 6a. Sie vertritt die PGRS+ damit beim diesjährigen Kreiswettbewerb. Begleitet wird sie dabei von ihrem Deutschlehrer Tobias Böhn.

 

Sara Schollenberger, Kim Lacha und Felix Klose
Die stolzen Schulsieger Sara Schollenberger, Kim Lacha und Felix Klose (v.l.)

 

 

Text: Doris Schmidt

Foto: Markus Jung