Eine Krise ist ein produktiver Zustand, man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen!

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

Busschule für alle 5ten Klassen


Am 6. November 2014 besuchten alle 5ten Klassen der PGS die Busschule von Palatina Bus


In der Busschule, die in einem richtigen Bus stattfindet, lernen die Schüler wie sie sich bei Busfahrten richtig verhalten, um sich und andere nicht zu gefährden.
Anschließend lernen die Kinder was sich hinter den ganzen Begriffen wie Notfallhahn, Notfallhammer oder Notfallausstieg verbirgt und wie diese im Notfall verantwortungsvoll benutzt werden.
Auch das Thema respektvoller Umgang mit dem Fahrer, den Mitreisenden und dem Bus selbst werden besprochen.

 

5.Klässler vor dem Palatiner Bus



Anhand zahlreicher Praxisbeispiele und manch lustiger Geschichte aus dem Busfahreralltag wird den Kindern auf spannende Art und Weise die Präsenz dieser Themen vermittelt.
Nach dem Theorieunterricht folgen praktischen Übungen. Dabei kommt Dummy „Doris“ zum Einsatz. Die Kinder erleben was mit „Doris“ bei einer Vollbremsung mit 20 km/h passiert und welche Gefahr von einem zu geringen Sicherheitsabstand zur Bordsteinkante ausgeht.
Wir danken den Schulbustrainern von Palatina Bus, Herrn Heil und Herrn Burkhard für diesen gelungenen Vormittag und sagen Gute Fahrt und bis zum nächsten Jahr.



Britta Gronbach