Leben ist das, was passiert, während du eifrig dabei bist, andere Pläne zu machen.
(John Lennon)

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

Peter-Gärtner-Realschule plus Böhl-Iggelheim begrüßt die neuen Fünftklässler mit einer Feier


Am Dienstag, dem 20.08.2013, war für 70 frischgebackene Fünftklässler der große Tag gekommen. Im Rahmen einer Willkommensfeier in der Wahagnies-Halle wurden drei fünfte Klassen gebildet. Endlich erfuhren Kinder und Eltern, ob die beste Freundin oder der beste Freund aus der Grundschule tatsächlich in dieselbe Klasse kommen würde und wer die neuen Klassenlehrer sind. Schulleiterin Elisabeth Kasprowiak packte den Schülerinnen und Schüler in ihrer Begrüßungsrede symbolisch Mut, Vertrauen und Ehrlichkeit zu all den Büchern in die Schulranzen, während Bürgermeister Peter Christ betonte, dass Eltern und Schüler mit der PGS und ihrem engagierten Kollegium eine sehr gute Wahl getroffen haben.

Die 6. Klassen empfingen ihre um ein Jahr jüngeren Gäste herzlich und unterhielten sie mit einem humorvollen Gedicht zum Schulanfang, einem Lied mit Gitarrenbegleitung und dem Hokey-Pokey, einem auf Englisch angeleiteten Tanz, bei dem beeindruckend demonstriert wurde, was man in einer Fremdsprache in nur einem Jahr lernen kann. Und dann machten sich die Klassen 5a, 5b und 5c zusammen mit ihren Eltern und ihren Lehrern ganz gespannt auf den Weg, um zu guter Letzt auch noch ihre Klassensäle kennenzulernen.
 


Die Klassenlehrer Svitlana Weisenburger und Stefan Erbe begrüßen
gemeinsam mit den Klassenpaten die Schülerinnen und Schüler der 5b

 

Text und Foto: Markus Jung