Humor ist der Knopf, der verhindert, dass uns der Kragen platzt.
(Joachim Ringelnatz)

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

Autorenbegegnung in der Peter-Gärtner-Realschule plus
 


Am Donnerstag, dem 22.11.2012, besuchte Jens Schuhmacher die Klassen 6a und 7a der PGS in Böhl-Iggelheim.


Der in Mainz ansässige Autor von Kinder- und Jugendliteratur, Sachbüchern und Krimis für Erwachsene stattete den Schülern der Klassen 6a und 7a einen Besuch ab. Dies wurde ermöglicht durch die Unterstützung des Friedrich-Bödecker-Kreises e.V. und des MBWWK Rheinland-Pfalz.

Die beiden Klassen hatten sich für diesen besonderen „Unterricht“ qualifiziert, weil sie die Siegerklassen des diesjährigen schulinternen Lesewettbewerbs gewesen waren. Dabei mussten die Schüler nicht nur vorbereitete und unvorbereitete Texte laut vorlesen, sondern auch in einem Leseverständnistest punkten.

Nun kam also die Belohnung in Form einer Autorenbegegnung mit einem „echten“ Autor, „echt“ deshalb, weil es Jens Schuhmacher, wie nur wenigen seiner Zunft, gelingt ausschließlich von seinen Buchverkäufen zu leben. Dazu bedarf es einer großen Vielseitigkeit. Das wird in der Autorenbegegnung schnell deutlich, denn Jens Schuhmacher hat viele seiner bereits veröffentlichten Werke dabei. Dazu gehören nicht nur die Ratekrimis um Professor Berkley, die mehrbändige interaktive Fantasy-Reihe „Die Welt der 1000 Abenteuer“ und die Zeitreise-Serie „Der magische Stein“, sondern auch Sachbücher wie „Colafontäne und Monsterschleim“ oder „Nessie, Yeti und Co“, ein Buch über Kryptozoologie. Es ist diese Vielfalt, welche die Schüler besonders beeindruckt und sie der Veranstaltung mit großem Interesse folgen lässt. Am nächsten Tag wird den Klassenlehrern der Erfolg der Veranstaltung bestätigt – einige Schüler haben bereits ein Buch im Internet bestellt. 

 

Text: Gerhard Martin