Du kannst einen Menschen nichts lehren; du kannst ihm nur helfen, es in sich selbst zu finden.
(Galileo Galilei)

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

„Dein Tag für Afrika“ 2010

 

Peter-Gärtner-Schule macht mit und engagiert sich im Rahmen der bundesweiten Kampagne „Dein Tag für Afrika“ 2010 Schüler jobbten einen Tag lang für Bildungsprojekte in Afrika – Freiwilliges Engagement in ganz Deutschland für Gleichaltrige in Afrika.

 

Am Dienstag, den 22. Juni 2010 fand der bundesweite Aktionstag der Kampagne „Dein Tag für Afrika“ statt. Hunderttausende Schülerinnen und Schüler setzten sich wieder für Gleichaltrige in Afrika ein, indem sie ihre Schultasche und Schulbücher zuhause ließen und einen Tag lang jobben gingen oder andere Klassenaktionen veranstalteten. Den verdienten Lohn spendeten sie an Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche in fünf Ländern in Afrika, die Aktion Tagwerk unterstützt. Organisiert und veranstaltet wurde die bundesweite Kampagne von dem Verein Aktion Tagwerk.

Auch die Schülerinnen und Schüler der Peter-Gärtner-Schule in Böhl-Iggelheim unterstützen die gute Sache. Sie gingen am 22. Juni 2010 arbeiten.

 

Aktion Tagwerk

 

Wie an vielen anderen Schulen im gesamten Bundesgebiet suchten sich die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Wochen interessante Schüler-Jobs. Sie jobbten für den guten Zweck und sortierten Regale im Supermarkt ein, verkauften Eis im Eiscafé an der Ecke, halfen Verwandten und Freunden bei der Gartenarbeit, beaufsichtigen Kleinkinder,  putzten Fahrräder, kehrten Haare beim Friseur zusammen und mähten Rasen, halfen dem Hausmeister in der Schule u. v. m. Das erarbeitete Geld ihres „Tagwerkes“ spendeten die Schülerinnen und Schüler für Bildungsprojekte des Aktion Tagwerk-Projektpartners Human Help Network (www.hhn.org) in Angola, Burundi, Ruanda, Südafrika und im Sudan.

Die Peter-Gärtner-Schule nahm bereits zum 6. Mal an der Aktion teil und konnte dieses Jahr rund  1500,- Euro erarbeiten.