Wer Erfolg haben will, darf keine Angst haben, Fehler zu machen.
(Frank Tyger)

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

3. Elternbrief

 

 

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Sorgeberechtigte,

wir möchten uns sehr herzlich für Ihren Besuch und Ihre Unterstützung beim Adventsbasar bedanken. Wir hatten als gesamte Schulgemeinschaft einen schönen Abend, waren stolz auf die Schüler*innen, die den Basar und das Bühnenprogramm bestritten und sehr froh, den Böhl-Iggelheimer Hungermarsch wieder durch eine Spende unterstützen zu können.

Unterstützung anderer Art hat die Klasse 10b erfahren, die eine Schulfahrt nach Weimar unternahm, um das KZ Buchenwald zu besuchen. Der Förderverein beteiligte sich mit über 800.- Euro an den Kosten, da er mit uns der Meinung war, dass das eine ganz besondere Unternehmung ist, bei der wir die Eltern finanziell entlasten wollen. Mit dem Dank an den Förderverein verbinde ich hier noch einmal die Bitte an Sie, die Mitarbeit im Förderverein zu erwägen, der zurzeit an einem Mangel an Aktiven leidet. Am 19.03.2020 findet eine Versammlung mit Wahlen des Vorstandes und der Beisitzer statt. Sollten diese Ämter nicht besetzt werden können, wird der Verein aufgelöst werden müssen…

Wir freuen uns, Herrn Mirko Buhl zum 07.01.2020 als Didaktischen Koordinator in der Schulleitung begrüßen zu dürfen.

Am Mittwoch, 11. Dezember 2019, entfällt der Unterricht, da ein Studientag für das gesamte Kollegium stattfindet. An diesem Tag soll keine Betreuung stattfinden, melden Sie sich aber, falls Sie keine Alternative finden sollten.

Schülerinnen und Schüler, die ehrenamtlich tätig sind, können sich das auf einer Anlage zum Zeugnis bescheinigen lassen; sie müssten uns nur auf ein entsprechendes Formular ansprechen, das von der Einrichtung/dem Verein, in der/dem das Ehrenamt ausgeübt wird, und uns ausgefüllt werden muss.

Ihr Kind nimmt oder nahm unter Umständen im Rahmen der Schulsprechstunde an einem Gespräch mit der Berufsberatung teil. Laut § 36 SGB I (Handlungsfähigkeit) in Zusammenhang mit den Bestimmungen zum Datenschutz möchten wir Sie hiermit über die Inanspruchnahme der Beratung unterrichten. Im Rahmen der Beratung sind u.a. folgende Hilfestellungen möglich:
      - regelmäßiger Versand von Vermittlungsvorschlägen für einen Ausbildungsplatz.
      - kostenlose Teilnahme an einem Berufswahltest.
      - Beratung nach Bedarf in der Schulsprechstunde
Für Rückfragen nutzen Sie bitte folgende Servicerufnummer der Agentur für Arbeit:
0800 4 5555 00 (Der Anruf ist für Sie kostenfrei).

Ich wünsche Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein schönes neues Jahr!

Mit freundlichen Grüßen

Markus Jung, Schulleiter