Eine Krise ist ein produktiver Zustand, man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen!

 

 

Menükarten

 

Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage

 

Potenzialanalyse in Rheinlandpfalz - Wir sind Pilotschule

 

 

 

ECDL-Prüfungszentrum

 

Aktion Tagwerk

 

Abstimmen bei Schulhomepage.de

 

 

 

9. Elternbrief


Sehr geehrte Erziehungsberechtigte,


Hemdchen... so oder so ...


Bluse... oder anders ...?


Im Sommer stellt sich immer wieder die Frage: „Was ist eine angemessene Kleidung für die Schule?“
Nach Absprache mit SEB und Schulausschuss sollte die während der Schulzeit getragene Kleidung folgendermaßen aussehen:

- ein T-Shirt/Top muss Seitennähte haben und ist nicht bauchfrei
- der Oberkörper und BH ist bedeckt (BH-Träger dürfen schon mal zu sehen sein)
- Hosen/Hotpants sind so lang, dass ein Teil des Oberschenkels bedeckt ist

Sollte Ihr Kind mit zu knapper Kleidung in die Schule kommen, werden wir darum bitten, für den Vormittag eines unserer sauberen, weißen Schul-T-Shirts anzuziehen. Diese T-Shirts werden bei Schulschluss wieder abgegeben und in der Schule gewaschen.

Bitte beachten Sie auch: Deospraydosen sind – wie schon früher mitgeteilt – in der Schule verboten. Weisen Sie Ihr Kind bitte darauf hin. Falls es unbedingt notwendig sein sollte, kann z. B. vor oder nach dem Sportunterricht ein Deoroller benutzt werden (vor der Benutzung ist es eigentlich dringend notwendig und sinnvoll, sich zu waschen …).

Mit freundlichen Grüßen

E. Kasprowiak