Das Führen eines Berufswahlportfolios während der Schulzeit ist eine besonders gute Idee und zudem Pflicht für jede Schülerin/jeden Schüler in Rheinland-Pfalz.

Dieser Ordner, der von den Schülerinnen und Schülern selbst gestaltet wird, ist zu vergleichen mit einer Schatzkiste: alle Stärken und Talente, also das, was jeden Menschen so besonders macht, werden darin beschrieben und gesammelt.


Was ist eigentlich ein Portfolio?

Ein Portfolio ist eine Sammlung von Blättern zu einem bestimmten Thema. Hier handelt es sich um eines der wichtigsten Themen im Leben eines jungen Menschen: die Berufswahl.


Wofür wird ein solcher Ordner gebraucht?

Zur Unterstützung und Dokumentation bei der passenden Berufswahl. Er enthält wichtige Unterlagen, die den Weg der Berufsfindung erleichtern. Alles, was mit diesem Thema zusammenhängt, wird in den entsprechenden Kapiteln abgeheftet (siehe Inhaltsverzeichnis).


Wo wird der Ordner aufbewahrt?

Der Ordner verbleibt in einem verschlossenen Raum in der Schule, damit er nicht verloren geht. Gegen Unterschrift darf er auch mit nach Hause gegeben werden.


Wer darf den Ordner sehen?

Alle, die den jungen Menschen bei der Berufswahl unterstützen, z.B. Eltern, Verwandte, Nachbarn, Lehrer/innen. Besonders wichtig ist es, die Mappe zu den Terminen beim Berufsberater der Arbeitsagentur mitzunehmen.

Es kann auch sein, dass Schülerinnen und Schüler gebeten werden, die Mappe zum Bewerbungsgespräch mitzubringen, um sich mit Hilfe dieses Dokumentes einen ersten Eindruck von der Arbeitsweise der Schülerin/des Schülers zu verschaffen.


Welche Aufgabe haben die Eltern dabei?

Als Eltern können Sie Ihre Kinder unterstützen, indem Sie mit auf die „Talentsuche“ Ihrer Kinder gehen. Kopien von Zeugnissen und Bescheinigungen dokumentieren die Besonderheiten ihres Kindes. Auch Seiten, die Ihre Tochter/Ihr Sohn zu Hause anfertigt, können in den Ordner eingeheftet werden. Hier ist Engagement gefragt, um die „Schatzkiste“ zu füllen.


 

Inhaltsverzeichnis


Inhaltsverzeichnis Berufswahlportfolio

 


Wir wünschen viel Spaß und Erfolg
beim Finden des persönlichen Berufsweges!